Bildungswerk Aachen

Bei Stopp ist Schluss!

Nächster Kursbeginn am/ab:

28.11.2018|ANMELDEN »

Kursnummer: Ki18-1128

Umgang mit schwierigen Situationen in Kita, Grundschule und OGS

Wertschätzend, gelassen und dabei dennoch klar Grenzen zu setzen, ist (k)eine Kunst: Sie brauchen dazu eine an „positiver Autorität“ orientierte Haltung, die Einigkeit mit Ihren Kolleg/innen über die Werte und Spielregeln, die bei Ihnen gelten, und das nötige Handwerkszeug, schwierige Situationen zu deeskalieren bzw. im Vorfeld erst gar nicht eskalieren zu lassen.

Ziele:
Wir möchten Sie darin unterstützen, durch ein klares Regelwerk und dadurch, dass Sie diese Regeln auch gemeinschaftlich und konsequent umsetzen, allen Kindern in Ihrer Gruppe oder Klasse einen Rahmen bieten, in dem sie sich wohl fühlen und sich gut entwickeln können.

Inhalte:

  • Herausforderndes Verhalten und seine Hintergründe
  • Anforderungsprofil: Wertschätzung, „Positive Autorität“ und pädagogische Geschlossenheit
  • Unsere Verantwortung für den prosozialen Rahmen
  • Konsens in Regelfragen und bei deren Umsetzung
  • Übungen und Training zur Körpersprache
  • Deeskalation von akuten Situationen
  • Training: Gelassen und klar Grenzen setzen

Zielgruppe:
Erzieher/innen, Grundschullehrer/innen

 

Auch als kollegiumsinterne/teaminterne Fortbildung möglich (2 halbe oder 1 ganzer Tag): Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren und um detaillierte Absprachen zur Fortbildung zu treffen.

Referenten:

Kursdetails

Am/Ab

Mi, 28.11.2018

Kursnummer

Ki18-1128

Ort

Bildungswerk Aachen

Kursgebühr

90,00 €

Kurstermine

Mi 28.11.2018 09:00–16:00 Uhr