Bildungswerk Aachen

Begleitung trauernder Menschen - Ein Basiskurs

Nächster Kursbeginn am/ab:

25.04.2018|ANMELDEN »

Kursnummer: H18-0425

In vielen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens spielt die Begegnung mit trauernden Menschen eine große Rolle. Ob in stationären Einrichtungen der Altenhilfe, Krankenhäusern, im häuslichen Bereich der ambulanten Pflege, Kindergärten oder Schulen: Der Abschied von selbstverständlicher Gesundheit, nahen Angehörigen, der eigenen Selbstständigkeit, Trennung der Eltern oder auch von lieb gewonnenen Haustieren prägen ganze Phasen menschlichen Lebens und Reifens.
Oft sind die Begegnungen und Gespräche mit trauernden Menschen für die professionellen Fachkräfte mit Unsicherheit und Ängsten verbunden. Wie gehe ich mit ausgedrückter Trauer und Tränen um? Wie begegne ich möglichst hilfreich und angemessen verdeckter Trauer?

Ziele:
In dieser Fortbildung lernen Sie die unterschiedlichen Trauergefühle und Traueraufgaben kennen und Sie erarbeiten in der Begegnung mit eigenen Trauererfahrungen hilfreiche Umgangsmöglichkeiten für Ihre Arbeit mit trauernden Menschen.

Inhalte:

  • Trauerphasen und Traueraufgaben
  • Themenzentrierte Gesprächsführung
  • Angemessene Unterstützung und Begleitung von Trauernden
  • Erschwerte Trauer
  • Umsetzung in den eigenen Arbeitsbereich
  • Psychohygiene

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen des Sozial- und Gesundheitswesens

 

Auch als Inhouse-Schulung möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren und um detaillierte Absprachen zur Fortbildung zu treffen.

Referent:

Kursdetails

Am/Ab

Mi, 25.04.2018

(insg. 2 Kurstage)

Kursnummer

H18-0425

Ort

Bildungswerk Aachen

Kursgebühr

210,00 €

Kurstermine

Mi 25.04.2018 09:00–16:00 Uhr
Do 26.04.2018 09:00–16:00 Uhr