Bildungswerk Aachen
Schule im Aufbruch

Lerncoaching - Kollegiumsintere Fortbildung

Individuelle Förderung gewinnt in allgemein-bildenden und beruflichen Schulen immer mehr an Bedeutung. Die Unterstützung von individuellen Lernprozessen durch Lerncoaching erweist sich dabei als hilfreiche Ergänzung zu bereits vorhandenen pädagogischen Konzepten und anderen Unterstützungsangeboten wie z. B. Beratungslehrer oder Schulsozialarbeit. Diese Ergänzung muss dabei passgenau in den pädagogischen Alltag der jeweiligen Schule eingegliedert sein.

Die kollegiumsinterne Fortbildung können Sie zum einen dazu nutzen, einen Überblick über die Methode des Lerncoachings für Ihr Kollegium zu erhalten.
Zum anderen ist ein entsprechender pädagogischer Tag aber auch sinnvoll und notwendig für Schulen, die bereits die Entscheidung getroffen haben, das Konzept in ihrer Schule zu implementieren, und in denen einzelne Kollegen die Ausbildung zum Lerncoach bereits absolviert haben bzw. absolvieren.

Neben der individuellen Ausbildung einzelner Lehrer ist nämlich die Art und Weise, wie das Konzept in die einzelne Schule und das jeweilige Kollegium eingeführt wird, von zentraler Bedeutung und trägt entscheidend zum Erfolg bei der Umsetzung bei. Ein solcher Implementierungsprozess bedarf der Anleitung und Beratung. Nach eingehender Bestandsaufnahme werden im Rahmen der kollegiumsinternen Fortbildung dann einzelne Schritte und Maßnahmen im Bereich der Schulentwicklung bzw. der schulinternen Fortbildungen geplant.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren und um detaillierte Absprachen zur Fortbildung zu treffen.

Referent: