Bildungswerk Aachen

Wert-Schätzung in der Kita

Die Kita ist ein Ort, an dem sich Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft begegnen. Die Basis für das gelingende Zusammenleben all dieser Menschen bilden unsere Werte. Doch welche Werte genau sind das? An welchen Werten orientieren sich pädagogische Fachkräfte? An welchen Werten orientieren sich Eltern? Welche Vorstellungen werden als wünschenswert und erstrebenswert angesehen? Und welche gegenseitigen Erwartungen ergeben sich daraus? In einer Gesellschaft ausgeprägter sozialer und kultureller Diversität stellt die Entwicklung einer gemeinsamen Wertebasis eine besondere Herausforderung dar. Sich wertebewusst zu begegnen, setzt neben der Reflexion der eigenen Haltung und professionellen Position gegenseitigen Respekt und „Wert-Schätzung“ im wahrsten Sinne des Wortes voraus.

Ziele:
Dieser Teamtag möchte Sie darin unterstützen, Ihre persönlichen Werte zu reflektieren, Ihre Erwartungen zu klären und auf dieser Grundlage eine gemeinsame professionelle Wertebasis im Team zu entwickeln, die Ihr professionelles Handeln im Alltag leitet. Gleichzeitig werden Sie die Perspektive wechseln, ein aufrichtiges Interesse an den Lebenssituationen, Bedürfnissen und Erwartungen der Eltern und Kinder entwickeln, um aus einer klaren und wertschätzenden Haltung heraus mit Verständnis ein gelingendes Miteinander zu gestalten.

Inhalte:

  • Was sind Werte überhaupt und warum sind sie wichtig?
  • Rückblick auf die eigene Biographie und Klärung der persönlichen Werte
  • Reflexion der persönlichen Bewertungsmuster, Überzeugungen und Vorurteile
  • Reflexion der unterschiedlichen Wertevorstellungen in der Kita
  • Dialog über gegenseitige Erwartungen und Wünsche
  • Entwicklung einer wertschätzenden und vorurteilsbewussten Grundhaltung
  • Spagat zwischen Abgrenzung und Verständnis
  • Werteentwicklung im Team
     

Teaminterne Fortbildung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren und um detaillierte Absprachen zur Fortbildung zu treffen.

Referent: