Bildungswerk Aachen

Qualitätszirkel für Absolvent*innen von GVP mit Aachener System

Nächster Kursbeginn am/ab:

26.10.2021|ANMELDEN »

Kursnummer: H21-1026

Seit 2019 gibt es das Angebot eines überregionalen digitalen Qualitätszirkel für Absolventen/innen der Qualifikation zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung mit Aachener System (GVP § 132g Abs. 3 SGB V). Die Coronapandemie hat die Implementierung eines frühzeitigen Beratungsangebotes in den Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe in Bezug auf die Entscheidungen für die letzte Lebensphase erschwert. Nichtsdestoweniger gibt es einen großen Bedarf eine qualifizierte Beratung in Anspruch zu nehmen, welche Bedürfnisse, Unterstützung, Maßnahmen medizinisch, pflegerisch, psychosozial und spirituell gewünscht oder auch nicht gewollt sind.

Ziele:
Der digitale Qualitätszirkel bietet alle drei Monate mit externer Moderation die Reflexion praxisrelevanter Fragen zur Umsetzung des Beratungsangebotes zur GVP. Hier werden anspruchsvolle Beratungssituationen supervidiert, fachliche Themen zu den Aspekten eigene Rolle, Mitwirkung in einem regionalen Netzwerk, palliative Fallgespräche, Dokumentation und Notfallplanung bearbeitet. Die kollegiale Beratung unterstützt darüber hinaus die Weiterentwicklung der individuellen Einrichtungskultur und -kompetenz in Bezug auf GVP. In Zeiten von Corona hat sich der digitale Qualitätszirkel sehr bewährt.

Inhalte:

  • Einsatz von Notfallplänen (in einfacher Sprache)
  • Refresher zu systemischer Beratung für die letzte Lebensphase
  • Supervision von herausfordernden Beratungssituationen
  • Vertiefung von medizin-ethischen Themen
  • Fallarbeit zu konflikthaften Entscheidungssituationen
  • Palliativ–ethische Fallgespräche moderieren
  • Regionale Netzwerk aufbauen bzw. erweitern
  • Nachhaltige Implementierung von GVP


Zielgruppe:
Absolventen/innen von GVP mit Aachener System

Referenten:

Kursdetails

Am/Ab

Di, 26.10.2021

Kursnummer

H21-1026

Ort

digital

Kursgebühr

kostenfrei

Kurstermine

Di 26.10.2021 09:00–12:00 Uhr