Bildungswerk Aachen

Kursangebote: Servicestelle - Institutionen und (multiprofessionelle) Teams

(durch Anklicken der Balken öffnet sich der jeweilige Kurs)

Kursbezeichnung

nächster Termin

  • Achtsam durch den (Berufs-)Alltag

    18.11.2022

    • Entwicklung von Achtsamkeit, Präsenz und Mitgefühl als Strategie im Umgang mit unseren Belastungen

      Im beruflichen und persönlichen Alltag sind wir ständig (wiederkehrenden) Belastungen ausgesetzt. Achtsamkeit und Präsenz können uns helfen, mit diesen Belastungen auf eine gesunde, entlastende und fruchtbare Art und Weise umzugehen. Die Entwicklung von Mitgefühl, für uns selbst und andere kann uns dabei unterstützen. Ziele: In dieser Fortbildung lernen Sie verschiedene Achtsamkeitsübungen sowie Übungen zur Entwicklung von Mitgefühl kennen und üben diese ein. Inhalte: […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 18.11.2022

      Kursdauer: 1,5 Tage

      Kursgebühr: 170,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Aufbaukurs zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung (§ 132g Abs. 3 SGB V) mit Aachener System - Medizinische-ethische Fallbesprechungen

    Nächstes Kursjahr

    •  

      Sie haben an einer Weiterbildung „Gesundheitliche Versorgungsplanung am Lebensende“ nach § 132g SGB V teilgenommen. Mit diesem Aufbaukurs haben Sie die Gelegenheit, fallorientiert vor dem Hintergrund methodischer Strategien Ihre Erfahrungen zu reflektieren und zu vertiefen. Ziele: Mit dem Kurs sollen Inhalte zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für Absolventen und Absolventinnen der GVP-Ausbildung vertieft werden. Im Fokus steht die medizinisch-ethische Fallarbeit mit Prof. Dr. R […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nächstes Kursjahr

      Kursdauer: 1,5 Tage

      Kursgebühr: 210,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Aufbaukurs zur „Gesundheitlichen Versorgungsplanung“ (§ 132g Abs. 3 SGB V) mit Aachener System - Systemische Beratung am Lebensende

    Nächstes Kursjahr

    •  

      Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifikation zur „Gesundheitlichen Versorgungsplanung“ ist dieser Aufbaukurs eine Vertiefung der kommunikativen Kompetenz in herausfordernden und sensiblen Entscheidungssituationen am Lebensende. Konfliktsituationen am Lebensende liegen häufig nicht nur ethische Wertekonflikte zugrunde, sondern oft die Überlastung der betreuenden Personen oder auch Störungen der Beziehungsebenen innerhalb des Helfersystems. Darüber hinaus stellt sich die Frage: „Wie […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nächstes Kursjahr

      Kursdauer: 2 Tage à 7,5 Std.

      Kursgebühr: 230,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Basiskurs Sterbebegleitung

    15.05.2023

    •  

      Der Basiskurs Sterbebegleitung richtet sich an Mitarbeiter*innen des Sozial- und Gesundheitswesens, die in ihrem beruflichen Umfeld Berührung mit der Begleitung von sterbenden Menschen haben. Im Fokus dieses Kurses stehen die Begleitung und hospizliche Versorgung sterbender Menschen und die Besonderheiten der Sterbebegleitung bei Demenz.   Ziele: Wahrnehmen der eigenen Ressourcen und Weiterentwicklung von Kompetenzen im psychosozialen, spirituellen, pflegerischen und medizinischen B […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 15.05.2023

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 230,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Begleitung trauernder Menschen - Ein Basiskurs

    08.03.2023

    •  

      In vielen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens spielt die Begegnung mit trauernden Menschen eine große Rolle. Ob in stationären Einrichtungen der Altenhilfe, Krankenhäusern, im häuslichen Bereich der ambulanten Pflege, Kindergärten oder Schulen: Der Abschied von selbstverständlicher Gesundheit, nahen Angehörigen, der eigenen Selbstständigkeit, Trennung der Eltern oder auch von lieb gewonnenen Haustieren prägen ganze Phasen menschlichen Lebens und Reifens. Oft sind die Begegnung […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 08.03.2023

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 230,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Betzavta – Demokratie erleben

    12.09.2022

    •  

      „Miteinander“ – die deutsche Übersetzung des hebräischen Wortes „Betzavta“ – beschreibt das Ziel des Programms besonders treffend. Der stetige Zuwachs an politischer, ethnischer und kultureller Vielfalt weckt die Nachfrage nach demokratischen Kompetenzen, um gemeinsam mit dieser Diversität umgehen zu können. Dabei kommt es ganz entscheidend auf Bildungseinrichtungen und die Weiterqualifizierung des pädagogischen Fachpersonals an. Die Basis einer qualitativen Bildung, die auf Zuk […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 12.09.2022

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 220,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Deeskalationstraining - Zur Vermeidung und Bewältigung akuter Situationen

    Nach Vereinbarung

    •  

      Aggressivität und Gewalt gegen Mitarbeiter*innen im Sozial- und Gesundheitswesen existiert, auch wenn darüber oft nicht geredet wird. Hilflosigkeit, Angst sowie die Einschränkung in der Wahrnehmungsverarbeitung bei angespannten Patient*innen, Gästen oder Bewohner*innen führt häufig zu akuten Situationen. Der Umgang mit Aggressivität ist oft die größte Herausforderung im beruflichen Alltag. Die Bewältigung dieser Situationen bedeutet für Mitarbeiter*innen intensiven Stress, der stark v […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nach Vereinbarung

      Kursdauer: 1,5 Tage

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Erfolgreich Fairhandeln – Strategien in (auch schwierigen) Verhandlungskontexten

    19.12.2022

    •  

      Wir alle verhandeln regelmäßig, nahezu täglich – nicht zuletzt auch im beruflichen Kontext. Dabei ist es unerheblich, ob es um den Frieden in der Welt geht oder um die Frage, wer beim nächsten Projekt den Hut auf hat. Weil solche Situationen oft nicht rational als Verhandlungen erkannt werden, sondern sie sich eher wie unangenehme Konflikte anfühlen, erreichen wir häufig nicht das bestmögliche Ergebnis und wählen nicht selten eher weniger konstruktive Pfade. Das hängt mit tiefveranker […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 19.12.2022

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 230,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Grundkurs Palliative Care - Zweitägig

    28.11.2022

    •  

      Diese 2-tägige Fortbildung richtet sich schwerpunktmäßig an Einrichtungen der Altenhilfe und an ambulante Pflegedienste. Sie bietet eine Einführung in hospizliches und palliatives Versorgen und Begleiten. Menschen wünschen sich mit großer Mehrheit, am Ende des Lebens nicht mehr verlegt zu werden. Damit sehen sich viele Einrichtungen und Dienste des Gesundheitswesens auch angesichts des demographischen Wandels vor einer großen Verantwortung und Herausforderung. Angesichts kürzer werdender […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 28.11.2022

      Kursdauer: 2 Tage (16 Std.)

      Kursgebühr: 210,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Grundkurs Palliative Care für Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe

    22.08.2022

    •  

      Diese 2-tägige Fortbildung bietet eine Einführung in hospizliches und palliatives Versorgen und Begleiten für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der Eingliederungshilfe. Menschen mit Behinderung, die in diesen Einrichtungen seit vielen Jahren leben, wünschen sich mit großer Mehrheit, im Sterbeprozess nicht mehr ins Krankenhaus verlegt zu werden. Damit sehen sich viele Mitarbeiter*innen vor einer großen Verantwortung und Herausforderung. Von ihrer Qualifikation und Ausbildung her sind sie m […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 22.08.2022

      Kursdauer: 2 Tage (16 Std.)

      Kursgebühr: 210,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Implementierung von Palliative Care - In Alten- und Pflegeheimen

    Bitte erfragen

    •  

      Die durchschnittliche Verweildauer in den Einrichtungen der Altenhilfe ist deutlich kürzer geworden und die stationäre Altenhilfe der zweitgrößte Sterbeort in Deutschland. Um dieser Entwicklung mit Fachlichkeit, Haltung, Kultur und Vernetzung mit den palliativen und hospizlichen Hilfsangeboten zu begegnen, braucht es die gesamte Einrichtung. Personelle, strukturelle sowie fachliche Aspekte qualifizieren gemeinsam eine kompetente Einrichtung, die Sterbende begleitet. Zusätzlich können sich […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Bitte erfragen

      Kursdauer: Schulungen: 2 Tage, insgesamt: Prozess über 2 Jahre

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Implementierung von Palliative Care - Sonstige Einrichtungen

    Bitte erfragen

    •  

      In Einrichtungen der Eingliederungshilfe, in Krankenhäusern, geriatrischen Einrichtungen und ambulanten Pflegediensten   Seit 2015 gibt es das Hospiz- und Palliativgesetz. Dieser gesetzliche Rahmen sieht die Erweiterung von palliativer Versorgung in allen Bereichen des Gesundheitswesens vor. Dabei ist u. a. die gesundheitliche Versorgungsplanung (§132g Abs. 3 SGB V) ein qualifiziertes Beratungsangebot für die Entscheidungen am Lebensende ein zentrales Anliegen des Gesetzgebers. Zu […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Bitte erfragen

      Kursdauer: Schulungen: 2 Tage, insgesamt: Prozess über 2 Jahre

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Interprofessionelles und sektorenübergreifendes Seminar zur gemeinsamen Begleitung und Versorgung von Patient*innen am Lebensende

    Bitte erfragen

    •  

      Die Hürden zwischen den Berufsgruppen verhindern im Berufsalltag immer wieder eine gelungene kooperative Zusammenarbeit. Zusätzlich ergeben sich hohe Reibungsverluste durch sektorenübergreifende Zusammenarbeit. In 5 Modulen (jeweils einmal im Monat) bestehend aus jeweils 4 Unterrichtseinheiten (an Mittwochnachmittagen) findet die Weiterbildung zum Thema Umgang mit schwerer Krankheit gemeinsam mit Pflegekräften, Mediziner*innen und medizinischen Fachangestellten statt. Hintergrund dieser geme […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Bitte erfragen

      Kursdauer: 5 Module à 4 Std.

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Konstruktiv im Konflikt – Wertschätzender Umgang mit Konflikten – auch durch eine mediative Haltung

    17.10.2022

    •  

      Der Ärger über uns selbst und andere Menschen, mit denen wir im Alltag beruflich oder privat im sozialen Austausch stehen, kann unser Wohlbefinden beeinträchtigen, uns krank machen und kostet Zeit. Damit schaden Konflikte unnötig dem Einzelnen und den Institutionen, in denen Menschen arbeiten, obwohl in Konflikten wichtiges, eben oft unentdecktes, Entwicklungspotenzial schlummert. Die Förderung von Problem- und Konfliktbearbeitungskompetenzen gibt uns nicht nur die Freude an unserer Arbei […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 17.10.2022

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 220,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Leben in einer Gesellschaft der Vielfalt - Ein interaktionsorientierter Workshop

    Nächstes Kursjahr

    •  

      Toleranz, Respekt und gegenseitige Anerkennung des Anderen in seinem Anderssein sind - basierend auf den Grundwerten Demokratie und Freiheit - wichtige Voraussetzungen für das Gelingen von friedlichem Zusammenleben. Angesichts der weltweiten Wanderungsbewegungen und des damit einhergehenden globalisierten gesellschaftlichen Lebens der heutigen Zeit, verlieren territoriale Grenzen zunehmend an Bedeutung. Im alltäglichen Leben finden unbewusst oder auch geplant Begegnungen mit Menschen unterschi […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nächstes Kursjahr

      Kursdauer: 4 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 440,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Multidisziplinärer Basiskurs Palliative Care

    Nach Vereinbarung

    •  

      Dieser 40-stündige Kurs ist für Mitarbeiter*innen des Gesundheitswesens konzipiert, die schwersterkrankte Menschen in ihrer beruflichen Tätigkeit versorgen und begleiten. In diesem 5-tägigen Kurs wird eine vertiefte Grundlage gelegt, um mit Hilfe medizinischer, pflegerischer, psychosozialer, spiritueller und ethisch/rechtlicher Aspekte Menschen und ihre Zugehörigen dort gut zu versorgen, wo sie den letzten Lebensabschnitt verbringen. Sie werden darüber hinaus die Kooperation mit einem pall […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nach Vereinbarung

      Kursdauer: 5 Tage (40 Std.)

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Palliative Praxis

    Nach Vereinbarung

    •  

      „Palliative Praxis“ ist ein Angebot für Pflegende mit und ohne Fachqualifikation und Interessierte aller Berufsgruppen in der stationären und ambulanten Alten- und Krankenpflege. Sie ist interdisziplinär und flexibel angelegt, sodass an den jeweiligen Kenntnisstand der Lernenden angeknüpft werden kann. Ziele: Das Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung von Basiskenntnissen zur palliativen Hilfe und zur Begleitung und Pflege von Menschen mit einer fortschreitenden, nicht mehr heil […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nach Vereinbarung

      Kursdauer: 5 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Qualifikation zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (§ 132g Abs. 3 SGB V)

    29.08.2022

    •  

      Der demographische Wandel und die Stärkung der häuslichen Versorgung führen zu kurzen Verweildauern bei Menschen, die hochaltrig und fortgeschritten pflegebedürftig in die stationären Einrichtungen der Altenhilfe einziehen. Der Gesetzgeber möchte durch ein frühzeitiges qualifiziertes Beratungsangebot betroffene Menschen und ihre Zugehörigen befähigen, für ihre letzte Lebensphase eine individuelle und selbstbestimmte gesundheitliche Versorgungsplanung in den Blick zu nehmen. Die Integra […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 29.08.2022

      Kursdauer: 11 Tage

      Kursgebühr: 1.350,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Qualitätszirkel für Absolvent*innen von GVP mit Aachener System

    23.08.2022

    •  

      Seit 2019 gibt es das Angebot eines überregionalen digitalen Qualitätszirkel für Absolvent*innen der Qualifikation zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung mit Aachener System (GVP § 132g Abs. 3 SGB V). Die Coronapandemie hat die Implementierung eines frühzeitigen Beratungsangebotes in den Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe in Bezug auf die Entscheidungen für die letzte Lebensphase erschwert. Nichtsdestoweniger gibt es einen großen Bedarf eine qualifizierte Beratung in Anspru […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 23.08.2022

      Kursdauer: 3 Std.

      Kursgebühr: kostenfrei

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Qualitätszirkel Hospiz- und Palliativkultur in vollstationären Pflegeeinrichtungen

    24.08.2022

    •  

      Seit 2019 gibt es das Angebot eines Qualitätszirkels für vollstationäre Pflegeeinrichtungen zur Weiterentwicklung der hospizlichen und palliativen Begleitung von Bewohnern und Bewohnerinnen. Die zunehmende Herausforderung, hospizliche Begleitung und palliative Versorgung als alltägliche Kernaufgabe in vollstationären Einrichtungen umzusetzen, ist in Zeiten einer Coronapandemie nochmal mehr in den Fokus gerückt. Darüber hinaus ist die Implementierung einer Hospiz- und Palliativkultur ein […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 24.08.2022

      Kursdauer: 1 Tag

      Kursgebühr: kostenfrei

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Resilienz in der palliativen und hospizlichen Versorgung und Begleitung

    26.10.2022

    •  

      Diese Fortbildung ist für Mitarbeiter*innen des Gesundheitswesens entwickelt worden, die schwersterkrankte Menschen in ihrer beruflichen Tätigkeit versorgen und begleiten. Gerade in Zeiten einer Pandemie ist die Belastung im Gesundheitswesen enorm gestiegen. Die Arbeitsdichte, die anhaltende intensive Versorgung von Menschen, die wochenlang um ihr Leben ringen, ein hoher Krankenstand im Personal, die psychische Belastung jedes einzelnen und im Team tragen insgesamt dazu bei. Die zentrale Frage […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 26.10.2022

      Kursdauer: 1 Tag à 7 Std.

      Kursgebühr: 120,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Spirituelle Begleitung

    25.11.2022

    •  

      In den letzten Jahren ist in der hospizlich-palliativen Arbeit immer deutlicher geworden, wie wichtig die spirituellen Ressourcen für Menschen in der letzten Lebensphase sein können. Nur im Kontakt mit den eigenen spirituellen Quellen können wir zu dem Thema hilfreiche Begleitung anbieten. Wir laden Sie ein, sich auf die Suche nach den eigenen Quellen zu begeben. Ziele: Sie werden dazu befähigt, die spirituellen Bedürfnisse sterbenskranker Menschen und ihrer Familien deutlicher wahrzu […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 25.11.2022

      Kursdauer: 40 Ustd.

      Kursgebühr: 310,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Strukturieren und Moderieren von palliativen / ethischen Fallbesprechungen

    05.12.2022

    •  

      Ethische, hochsensible und konfliktbesetzte Entscheidungssituationen nehmen zunehmend mehr Raum in der Begleitung von Menschen am Lebensende ein. Das zeigt sich auch in Zeiten einer Coronapandemie. Die anspruchsvolle Herausforderung, aktuelle Bedürfnisse mit einem verschriftlichten Willen in Einklang zu bringen, betrifft sowohl den häuslichen als auch den stationären Bereich. In einer palliativen / ethischen Fallbesprechung eine gemeinsame Zielsetzung, Vorgehensweise und - wenn nötig - auch […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 05.12.2022

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 230,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Systemische Aufstellungsarbeit im Kontext Tod und Trauer

    20.03.2023

    •  

      Der Tod eines Menschen oder die Diagnose einer fortschreitenden, tödlichen Erkrankung bringt große und vielfältige Herausforderungen für die Patient*innen und ihre Zugehörigen, aber auch für das helfende System mit sich. Patient*innen erleben oft zunehmende Einschränkungen in ihrer Autonomie, verbunden mit den immer deutlicher werdenden körperlichen Veränderungen. Alle Beteiligten müssen sich im Verlauf einer solchen Erkrankung unterschiedlichen Abschieden stellen. Muster und Dynamiken […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 20.03.2023

      Kursdauer: 2,5 Tage

      Kursgebühr: 290,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Trauernde kompetent begleiten

    Nächstes Kursjahr

    •  

      Trauer ist ein Gefühl, was auf vielfältige Weise und über sehr unterschiedliche Zeiträume empfunden wird. Trauer macht oft einsam, die Welt ist aus den Fugen geraten, weil ein geliebter Mensch unwiderruflich gegangen ist. Trauer ist der seelische Vorgang Abschiede zu durchleben und Verluste zu verkraften. In jedem Menschen liegt diese Fähigkeit zu trauern. „Trauer ist kein Weg um den Schmerz loszuwerden, sondern ein Weg ihn zu durchgehen“ (Canacakis), ein Weg der Wandlung und ein Entwic […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nächstes Kursjahr

      Kursdauer: 10 Termine

      Kursgebühr: 810,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Von der Konkurrenz zur Kooperation – Regionale Palliative Netzwerke: Aufbau, Mitwirkung und Kontinuität in der gemeinsamen Sorge bis zum Schluss

    Nach Vereinbarung

    •  

      Innerhalb des eigenen Teams, der eigenen Organisation und institutionsübergreifend von einer Wettbewerbshaltung zu kooperierender Zusammenarbeit zu gelangen, ist oft eine Herausforderung, die es manches Mal schwer macht, dem eigentlichen Arbeitsauftrag gerecht zu werden. Dabei sind kooperierende Teams und gelungene Kooperationen von Diensten und Einrichtungen im Gesundheitswesen laut verschiedener Studien entlastend und steigern die Versorgungsqualität von Patienten. Gestiegene Anforderungen, […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nach Vereinbarung

      Kursdauer: 1 Tag à 7 Std.

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Weiterbildung zur Ethikberatung im Gesundheitswesen

    ausgebucht

    •  

      Zertifiziert durch die Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) Klinisch-ethische Konfliktsituationen am Lebensende sowie sozialethische Herausforderungen im Berufsalltag innerhalb des stationären wie ambulanten Sektors ist eine permanent wachsende Realität und gestaltet sich nicht selten zu einer zusätzlichen Belastungsprobe. Alltagsethische Herausforderungen in Bezug auf Dilemmata, ethisches Leitbild der Organisation versus persönliche Haltung, herausfordernde Entscheidungssituationen […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: zur Zeit ausgebucht

      Kursdauer: 7 Tage à 8 Std.

      Kursgebühr: 1.200,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Zertifizierter Grundkurs Kinästhetik

    29.03.2023

    •  

      Der Grundkurs Kinästhetik richtet sich an Mitarbeiter*innen des Sozial- und Gesundheitswesens, die Menschen in ihrer Bewegung unterstützen. Durch das Lern- und Analysemodell Kinästhetik erfahren sie Anregungen, wie sie die Eigenbewegung der Menschen mit (palliativem) Pflegebedarf fördern und Heben und Tragen vermeiden. Kinästhetik fördert die Selbstwirksamkeit des Menschen mit Pflegebedarf und steigert die Lebensqualität. Ziele: Die Teilnehmer*innen kennen die Bedeutung der Selbstk […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 29.03.2023

      Kursdauer: 3 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 330,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »