Bildungswerk Aachen

Neural Somatic Integration® (NSI) - Fortgeschrittenenkurs

Ein Zusammenschluss von Körper- und Achtsamkeitsarbeit

Neural Somatic Integration®: Diese von Arthur Munyer entwickelte Methode ist eine solide Grundlage für jeden, der mit Menschen arbeitet. Basierend auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen von Dr. Stephen Porges lernen Sie, das Nervensystem zu lesen und zu dirigieren. Hierbei vereint NSI Elemente des Somatic Experiencing® von Peter Levine, des Focusing Prozesses nach Dr. Eugene Gendlin, gewaltfreier Kommunikation, Esalen® Bodywork und vielem mehr.

Das Fortgeschrittenentraining vertieft die Prinzipien der Polyvagal-Theorie des autonomen Nervensystems und übt das Erkennen und Begleiten der verschiedenen Zustände. Körper- und Kommunikationsarbeit bekommen in diesem Teil des Trainings mehr Fokus. Die innere Haltung von Achtsamkeit und Mitgefühl wird perfektioniert.

Zielgruppe:
Menschen, die therapeutisch arbeiten und Interessierte, die ihren (Arbeits-)Alltag stressfreier erleben möchten
 

Abschluss und Zertifikat:
Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung.

 

Voraussetzung:
Abschluss einer Basisausbildung

 

Das Seminar wird in Englisch mit deutscher Übersetzung abgehalten.

Referenten: