Bildungswerk Aachen
Schule im Aufbruch

Unterrichten mit dem iPad - Individualisierung und Schüleraktivierung

Nächster Kursbeginn am/ab:

12.11.2019|ANMELDEN »

Kursnummer: S19-1112

Die Individualisierung von Lernprozessen ist eine zentrale Anforderung an modernen Unterricht. Tablet-Computer wie das iPad bieten viele Möglichkeiten, bei der Gestaltung von Unterricht im Hinblick auf Schüleraktivierung und Individualisierung Unterstützung zu leisten. Dabei geht es nicht darum, erprobte und funktionierende Unterrichtsmethoden zu ersetzen, sondern das methodische Repertoire von Lehrkräften um zusätzliche Möglichkeiten zu erweitern. iPads haben sich am Städtischen Gymnasium Würselen aus mehreren Gründen als besonders bereichernd erwiesen: Der niederschwellige Zugang der Benutzung durch Lehrkräfte und Schüler, die einfache Klassenraumsteuerung der Schülergeräte, die Mobilität der Geräte, die lange Akkulaufzeit sowie die multimedialen Fähigkeiten der iPads sind für einen erfolgreichen Einsatz im Klassenraum beste Voraussetzungen. Das Städtische Gymnasium Würselen wurde im Januar 2017 für das Konzept des Unterrichts in iPad-Klassen von der damaligen Bundesbildungsministerin Frau Prof. Wanka mit dem delina Innovationspreis für Digitale Bildung ausgezeichnet. Im Juni 2017 hat die Schule als erstes und einziges Gymnasium in NRW in Berlin das Prädikat „MINT-freundlich: Digitale Schule“ erhalten.


Ziele:
In dieser Fortbildung werden wir uns mit der Frage beschäftigen, was abseits der üblichen Internetrecherche und der Erstellung einer Powerpoint-Präsentation mit den iPads möglich ist. Wir werden Unterrichtsszenarien erproben, in denen wir alle Schüler aktivieren. Wir werden eigene Präsentationen, eigene Arbeitsblätter und YouTube-Lehrfilme interaktiv aufbereiten und dadurch das Lernen in eigenem Tempo ermöglichen. Lehrstoff wird von Schülern kreativ durch die Erstellung eigener multimedialer Produkte wie Comics, eBooks und Lehrvideos aufbereitet. Durch den Einsatz von webbasierten Multimedia-Quiz-Plattformen, die mal motivierenden Gaming-Charakter haben, mal Lernstandsüberprüfung sind, werden der Lehrkraft mehr Möglichkeiten zur Diagnose des Lernerfolgs der Schüler gegeben. Die Erstellung eigener multimedialer Quizze durch Schüler erweitert auch hier die Möglichkeiten der individuellen Aufbereitung des Lernstoffs. Auf Wunsch können wir auch organisatorische Fragen rund um den Aufbau von 1:1 iPad-Klassen thematisieren. Schwerpunkt wird aber die praktische Arbeit mit den Geräten sein. Für die Dauer des Workshops kann ein iPad zur Verfügung gestellt werden.

Mögliche Inhalte:

  • Einstieg: Vertiefung der Standard-Apps: Keynote, Pages, Numbers, iMovie, Garageband
  • Erstellen eigener VideoClips mit iMovie, Explain Everything, Clips und Anywhere, Unterrichtsbeispiele
  • Interaktive Aufbereitung von Präsentationen
  • Interaktive Aufbereitung von Arbeitsblättern
  • Flipped Classroom-Prinzip: Auslagern von Lehrervorträgen in Lehrvideos, interaktive Aufbereitung von Lehrvideos
  • Ausprobieren verschiedener Quizplattformen, Erstellung von Quizze
  • Arbeit an Unterrichtsszenarien

 

Auch als kollegiumsinterne Fortbildung möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren und um detaillierte Absprachen zur Fortbildung zu treffen.

Referent:

Kursdetails

Am/Ab

Do, 17.01.2019

Kursnummer

S19-0117

Ort

Bildungswerk Aachen

Kursgebühr

90,00 €

Kurstermine

Do 17.01.2019 09:00–16:00 Uhr

Am/Ab

Di, 12.11.2019

Kursnummer

S19-1112

Ort

Bildungswerk Aachen

Kursgebühr

90,00 €

Kurstermine

Di 12.11.2019 09:00–16:00 Uhr