Bildungswerk Aachen

LebensWelt Kita - Interkulturelle Begegnung

Nächster Kursbeginn am/ab:

11.05.2020|ANMELDEN »

Kursnummer: Ki20-0511

In Kitas und Familienzentren begegnen uns heute Familien mit unterschiedlichsten Wanderungsgeschichten: Kinder der dritten Generation von ehemaligen Gastarbeiterfamilien, Flüchtlingskinder aus Kriegsgebieten, aus Europa zugewanderte Kinder … Die Bandbreite an Sprachen, Wertevorstellungen, sozioökonomischer Zugehörigkeit und Erziehungsvorstellungen der Eltern ist riesig. Eine Kita, die Angehörige von 20 verschiedenen Nationalitäten repräsentiert, ist längst keine Seltenheit mehr. Wir erleben, dass sich globale Herausforderungen einer kleiner gewordenen Welt bis in die Kita hinein auswirken.

Ziele:
In dieser Fortbildung lernen Sie Ansätze der interkulturellen Arbeit für die Kita kennen. Sie reflektieren Ihre Haltung und Ihre eigene kulturelle Herkunft, erweitern so Ihre interkulturelle Kompetenz und erhalten praxisnahe Anregungen und Handlungsideen für die Umsetzung in der Kitaarbeit, um den vielfältigen interkulturellen Situationen des Alltags offen und kompetent begegnen zu können.

Inhalte:

  • Grundlagen der interkulturellen Öffnung und Ausrichtung in der Kita
  • Wertekonflikte und Umgang damit
  • Kulturbegriff, Kulturstandards, kulturelle Bezugsgruppen und kulturelle Identität
  • Interkulturelle Sensibilität und Haltung
  • Kultursensitiver Ansatz der Frühpädagogik: Autonomie und Verbundenheit in Kulturen
  • Vorurteilsbewusste Erziehung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Materialien für eine kultursensible Kita-Arbeit (Bilderbücher, Fachbücher, Spielmaterial)
  • Besondere Themen von Flüchtlingskindern und ihren Familien

Referenten:

Kursdetails

Am/Ab

Mo, 11.05.2020

(insg. 2 Kurstage)

Kursnummer

Ki20-0511

Ort

Bildungswerk Aachen

Kursgebühr

180,00 €

Kurstermine

Mo 11.05.2020 09:00–16:00 Uhr
Di 12.05.2020 09:00–16:00 Uhr