Bildungswerk Aachen

Kitas im Aufbruch - Fachtagungen für Kitas im Transformationsprozess

Die Kitas des Netzwerks „Kitas21 – Kitas im Aufbruch“ gehen auf der Basis der Grundsätze zur Bildungsförderung gemeinsam neue Wege. Ihr Ziel ist es, in ihren Einrichtungen eine neue Lern- und Beziehungskultur zu etablieren, die ganzheitliche Bildungsprozesse und Potenzialentfaltung ermöglicht und den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht wird. Eine Kultur, die es Teams gleichzeitig erlaubt, mit Engagement und gegenseitiger Wertschätzung gemeinsam Verantwortung zu übernehmen. Die gelingende Gestaltung der vielfältigen Anforderungen eines solchen Transformationsprozesses mit Blick auf pädagogische Konzepte, angemessene Strukturen und Organisationsformen und die Haltung und Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung erfordert regelmäßige inhaltliche Impulse und gegenseitige Unterstützung.
 
Ziele:
Die gemeinsamen Fortbildungen im Rahmen von Fachtagungen ermöglichen Inspiration, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Weiterentwicklung und gegenseitige Stärkung. Daneben stehen Konzeptentwicklung, Haltungs- und Umsetzungsfragen für die Praxis und die Entwicklung von Strategien für den Umgang mit gesellschaftlichen Erwartungen im Vordergrund.

Inhalte:

  • Visionsentwicklung: Neue Lern- und Beziehungskultur in Kitas
  • Potenzialorientierung: Kindgerechte Begleitung von Selbstbildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Gelingensbedingungen und konkrete Umsetzungsschritte für die Praxis
  • Weiterentwicklung der professionellen Haltung
  • Gestaltung einer zukunftsorientierten Bildung auf der Grundlage des Nationalen Aktionsplans zur Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung, Potenzialentfaltung und wertschätzender Umgang im Team
  • Transfer ins Team
  • Argumente und Strategien für die Elternarbeit

Wenn Sie Interesse haben, eine Kita im Aufbruch zu werden, dann melden Sie sich gerne telefonisch bei uns.

Referenten: