Bildungswerk Aachen

Kursangebote: Einrichtungen des Gesundheitswesens

(durch Anklicken der Balken öffnet sich der jeweilige Kurs)

Kursbezeichnung

nächster Termin

  • Qualitätszirkel Hospiz- und Palliativkultur in vollstationären Pflegeeinrichtungen

    30.09.2019

    •  

      Aus der Mitgliederversammlung des Palliativen Netzwerkes für die Städteregion Aachen e. V. ist 2018 der Wunsch entstanden, einen Qualitätszirkel für vollstationäre Pflegeeinrichtungen zur Weiterentwicklung der hospizlichen und palliativen Begleitung der Bewohner anzubieten. Die zunehmende Herausforderung, hospizliche Begleitung und palliative Versorgung als alltägliche Kernaufgabe in vollstationären Einrichtungen umzusetzen, ist der fachliche Hintergrund dieses Angebotes. Darüber hinaus […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 30.09.2019

      Kursdauer: 1 Tag à 6 Std. und
      3 Tage à 4 Std.

      Kursgebühr: 230,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Strukturieren und Moderieren von palliativen / ethischen Fallbesprechungen

    07.11.2019

    •  

      Ethische, hochsensible und konfliktbesetzte Entscheidungssituationen nehmen zunehmend mehr Raum in der Begleitung von Menschen am Lebensende ein. Das betrifft den häuslichen wie den stationären Bereich gleichermaßen. In einer palliativen Fallbesprechung eine gemeinsame Zielsetzung, Vorgehensweise und - wenn nötig - auch einen vorbereiteten Notfallplan zu entwickeln, führt für alle Beteiligten zu größerer Sicherheit, zu abgestimmtem Handeln und ermöglicht, sich gemeinsam an den Wünschen […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 07.11.2019

      Kursdauer: 2 Tage à 7 Std.

      Kursgebühr: 210,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Qualifikation zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (§ 132g Abs. 3 SGB V)

    23.03.2020

    •  

      Der demographische Wandel und die Stärkung der häuslichen Versorgung führen zu kurzen Verweildauern bei Menschen, die hochaltrig und fortgeschritten pflegebedürftig in die stationären Einrichtungen der Altenhilfe einziehen. Der Gesetzgeber möchte durch ein frühzeitiges qualifiziertes Beratungsangebot betroffene Menschen und ihre Zugehörigen befähigen, für ihre letzte Lebensphase eine individuelle und selbstbestimmte gesundheitliche Versorgungsplanung in den Blick zu nehmen. Die Integra […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 23.03.2020

      Kursdauer: 11 Tage

      Kursgebühr: 1.200,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Weiterbildung zur Ethikberatung im Gesundheitswesen

    07.09.2020

    •  

      Menschen leben in Deutschland noch durchschnittlich 300 Tage in der vollstationären Altenhilfe. Sie ist zum zweitgrößten Sterbeort in Deutschland geworden. Alltagsethische Herausforderungen in Bezug auf Haltung und Kompetenzen sowie Umgang mit ethischen Konfliktsituationen am Lebensende gehören zu den Kernaufgaben von Fachkräften, finden bisher in Ausbildung und nebenberuflicher Weiterbildungen allerdings noch wenig Beachtung. Ethik bedeutet für unseren Kontext nicht nur die Frage nach dem […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 07.09.2020

      Kursdauer: 7 Tage à 8 Std.

      Kursgebühr: 820,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Aufbaukurs zur „Gesundheitlichen Versorgungsplanung“ (§ 132g Abs. 3 SGB V) - Systemische Beratung am Lebensende

    18.11.2020

    •  

      Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifikation zur „Gesundheitlichen Versorgungsplanung“ ist dieser Aufbaukurs eine Vertiefung der kommunikativen Kompetenz in herausfordernden und sensiblen Entscheidungssituationen am Lebensende. Konfliktsituationen am Lebensende liegen häufig nicht nur ethische Wertekonflikte zugrunde, sondern oft die Überlastung der betreuenden Personen oder auch Störungen der Beziehungsebenen innerhalb des Helfersystems. Darüber hinaus stellt sich die Frage: „Wie si […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: 18.11.2020

      Kursdauer: 2 Tage à 7,5 Std.

      Kursgebühr: 210,00 €

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Implementierung von Palliative Care - In Alten- und Pflegeheimen

    Frühjahr 2020

    •  

      Die durchschnittliche Verweildauer in den Einrichtungen der Altenhilfe ist deutlich kürzer geworden und die stationäre Altenhilfe der zweitgrößte Sterbeort in Deutschland. Um dieser Entwicklung mit Fachlichkeit, Haltung, Kultur und Vernetzung mit den palliativen und hospizlichen Hilfsangeboten zu begegnen, braucht es die gesamte Einrichtung. Personelle, strukturelle so wie fachliche Aspekte qualifizieren gemeinsam eine kompetente Einrichtung, die Sterbende begleitet. Zusätzlich können sich […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Frühjahr 2020

      Kursdauer: Schulungen: 2 Tage, insgesamt: Prozess über 2 Jahre

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Implementierung von Palliative Care - Sonstige Einrichtungen

    Frühjahr 2020

    •  

      Seit 2015 gibt es das Hospiz- und Palliativgesetz. Dabei ist die gesundheitliche Versorgungsplanung (§ 132g Abs. 3 SGB V) ein zentrales Anliegen des Gesetzgebers. Zu Beginn wird eine gezielte Standortbestimmung durchgeführt, um den fachlichen und konzeptionellen Bedarfen des Gesetzes gerecht zu werden. Die Kooperation mit Akteuren des regionalen Palliativnetzwerkes ist ein wichtiger Teil von nachhaltiger Weiterentwicklung. In allen Phasen des Projektes stehen konzeptionelle, strukturelle und f […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Frühjahr 2020

      Kursdauer: Schulungen: 2 Tage, insgesamt: Prozess über 2 Jahre

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Interprofessionelles und sektorenübergreifendes Lernen zur Optimierung der Versorgungsqualität von Patienten

    Frühjahr 2020

    •  

      Die Hürden zwischen den Berufsgruppen verhindern im Berufsalltag immer wieder eine gelungene kooperative Zusammenarbeit. Zusätzlich ergeben sich hohe Reibungsverluste durch sektorenübergreifende Zusammenarbeit. In 5 Modulen (jeweils einmal im Monat) bestehend aus jeweils 4 Unterrichtseinheiten (an Mittwochnachmittagen) findet die Weiterbildung in einem Forum gemeinsam mit Pflegekräften, Medizinern und medizinischen Fachangestellten statt. Hintergrund dieser gemeinsamen Weiterbildung ist die […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Frühjahr 2020

      Kursdauer: 5 Module à 4 Std.

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »
  • Von der Konkurrenz zur Kooperation – Regionale Palliative Netzwerke: Aufbau, Mitwirkung und Kontinuität in der gemeinsamen Sorge bis zum Schluss

    Nach Vereinbarung

    •  

      Innerhalb des eigenen Teams, der eigenen Organisation und institutionsübergreifend von einer Wettbewerbshaltung zu kooperierender Zusammenarbeit zu gelangen, ist oft eine Herausforderung, die es manches Mal schwer macht, dem eigentlichen Arbeitsauftrag gerecht zu werden. Das macht auch nicht Halt bei der Versorgung und Begleitung schwerkranker Menschen und ihrer Angehörigen. Dabei sind kooperierende Teams und gelungene Kooperationen von Diensten und Einrichtungen im Gesundheitswesen laut aktue […]

      Nächstmöglicher Kursbeginn: Nach Vereinbarung

      Kursdauer: 1 Tag à 7 Std.

      Kursgebühr: Bitte erfragen

      mehr Informationen und Anmeldung »